Blockaden Lösung *** Mentaltraining *** Motivation *** Antrieb*** Lebensfreude *** Soziale Kompetenz *** Selbstbehauptung *** Potenzial *** Bessere Ergebnisse *** Schulische Erfolge ***Prüfungsvorbereitung ***

 Wie entspannt könnte doch das Familienleben sein, belasteten nicht all die Probleme von außen den Alltag und gäbe es nicht ständig Diskussionen und Streit mit Ihrem Kind wegen mangelnder Motivation bei den Hausaufgaben und beim Lernen!

Oder es ist genau das Gegenteil der Fall und Sie machen sich Gedanken, weil Ihr Kind so in sich zurück gezogen wirkt. Die Pubertät ist an sich schon eine schwierige Zeit, doch wenn man sich als Mutter oder Vater Sorgen machen muss, ob das Kind ausreichend gefestigt und selbstbewusst ist, um sich vom negativem Druck der Peergroup abgrenzen zu können, wird die Belastung noch größer.

Schafft es mein Kind, sich von schlechten Einflüssen anderer fern zu halten, wird es womöglich gehänselt oder immer wieder geärgert und unter Druck gesetzt? Manchmal ist es auch ein bestimmter Lehrer als dessen „Opfer“ sich Ihr Kind sehen könnte, was Bauchweh und Schulangst hervorrufen kann.


So kann ein Coaching aus den verschiedensten Ursachen heraus sinnvoll sein. Eben deshalb ist es auch so individuell. Durch ein, meist telefonisches, Vorgespräch mit Ihnen als Eltern und dann mit einem ausführlichen Gespräch zu Beginn des Coachings mit Ihrem Kind, mache ich mir ein genaues Bild, wo „der Schuh drückt“. Darauf abgezielt erstelle ich einen persönlich zugeschnittenen Coaching-Plan.

Aufgrund meiner Ausbildungen und Erfahrungen kann ich  auf ein umfangreiches Methoden-Portfolio zurückgreifen.

Lassen Sie mich Ihr Kind ein Stück des Weges begleiten! Ich freue mich auf Ihren Anruf!