Preise / Stundensätze / Ablauf

Ich bin selbständig als Unternehmerin tätig.

Mein Honorar berechne ich nach Abschluss eines Vertrages je geleisteter Stunde oder als Pauschale (z. B. Halbtagespauschale), zuzüglich Fahrtkosten (je nach Entfernung). Es gibt keine Mindestabnahme von Zeit. Sie bezahlen nur die von mir tatsächlich geleisteten Stunden.

In unserem kurzen Vertrag regeln wir die Eckpunkte unserer Zusammenarbeit, wie zum Beispiel die von Ihnen gewünschten Tätigkeiten und Zeiten – ob nun regelmäßig, vorübergehend oder gelegentlich.

Unser Kennenlernen ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Mein Angebot fällt erfahrungsgemäß unter die Regelungen für haushaltsnahe Dienstleistungen und wäre folglich für Sie steuerlich absetzbar. Liegt die Einstufung in einen Pflegegrad vor, kann meine Tätigkeit zusätzlich durch die Pflegekassen begleitend finanziell unterstützt werden. 

Sie erhalten von mir monatlich eine Rechnung basierend auf einer Stundenliste, die wir gemeinsam führen. Transparenz und Nachvollziehbarkeit meiner Tätigkeit für Sie ist mir sehr wichtig.

Finanzierungsmöglichkeiten

Für Senioren, die den Pflegegrad 2 und höher haben, übernehmen die Pflegekassen die Kosten im Rahmen der Verhinderungspflege (§39 SGBXI) in Kombination mit der Kurzzeitpflege. Es stehen bis 2418 Euro pro Person und Jahr zur Verfügung.

Ebenfalls stehen 1000 Euro Landespflegegeld zur freien Verfügung.

Ist kein Pflegegrad vorhanden, werden meine Dienstleistungskosten privat abgerechnet. Sie erhalten eine ordentliche Rechnung von mir. 20% der entstandenen Kosten (max. 4000 Euro pro Jahr) können Sie sich im Rahmen Ihrer Steuererklärung zurückerstatten lassen.

Noch einen Tipp für Angehörige

Um eventuelle Unsicherheiten und die Angst vor Neuem leichter überwinden zu können, biete ich Gutscheine an. Schenken Sie Ihren geliebten Eltern, Großeltern, Bekannten, Verwandten oder Freunden eine "Schnupperstunde" mit mir! Während dieser Zeit, werde ich auf die persönlichen Bedürfnisse und Interessen der Senioren eingehen , um Ihnen Freude , Sicherheit und glückliche Momente zu schenken.


Unser Kennenlern-Termin bei Ihnen zuhause, ist selbstverständlich kostenfrei!

Meine Leitlinien, meine Philosophie, meine Grundsätze

Durch meine Qualifikationen, meine Erfahrungen, sowie meiner eigenen Familiengeschichte ist mir die stets vertrauensvolle, herzliche und zuverlässige Bindung zu meinen Kunden und Geschäftspartnern ein großes Anliegen.

Die Begegnung mit anderen Menschen auf Augenhöhe, mit Wertschätzung und Offenheit ist Grundlage meines unternehmerischen Handelns. 

Wussten Sie, dass 

ein selbstbestimmtes Leben zu Hause, unterstützt von mir als Ihre Senioren-Assistentin, sogar günstiger ist als ein Heimaufenthalt? 

Ist das nicht etwas was man sich wünscht?  - In den eigenen vier Wänden älter zu werden, so aktiv zu sein, wie es die Gesundheit erlaubt und die Zeit des Ruhestands zu genießen.

Auch wenn Sie sich entschieden haben, Ihren Lebensabend im Pflegeheim oder der Senioren-Residenz zu verbringen, mache ich Ihnen dort das Leben gern individuell angenehmer, unterstütze Sie, begleite Sie zu Arztbesuchen und sorge dafür, dass Sie sich wohlfühlen.

Unser Kennenlerntreffen ist für Sie kostenlos!

Wenn ich feststelle, dass zwischen uns Sympathie und Vertrauen entsteht, dann kümmere ich mich engagiert um Ihre Wünsche und Bedürfnisse. 

Auch Begleitung im Alltag, in der Freizeit und auch auf Reisen, können Sie gerne bei mir buchen. Sprechen Sie mich an!

Einzugsgebiete und Fahrtkosten

Die Kosten für die Anfahrt in diese Gebiete sind bereits im Stundenpreis enthalten.

  • Kraiburg
  • Waldkraiburg
  •  Ampfing
  •  Zangberg
  • Mühldorf
  • Mettenheim
  • Heldenstein
  • Aschau am Inn
  • Jettenbach
  • Unterreit
  • Taufkirchen
  • Oberneukirchen

Weitere Anfahrtsgebiete gerne auf Anfrage, hierbei fallen zusätzliche Anfahrtskosten von 50 Cent pro Kilometer an.

Bitte sprechen Sie mich an, ich freue mich sehr über Ihr Interesse!