Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen
 
Jeder Wendepunkt ist so individuell,            wie Du selbst                                                                            Carmen Cimander                                                                         Coach aus Überzeugung und Leidenschaft        

Wenn Ihr Kind Sorgen hat........... 

Die meisten Erwachsenen glauben, die Kindheit sei die schönste Zeit des Lebens. Rückblickend und mit den Erfahrungen des Erwachsenenlebens scheint dies so zu sein. Doch wer ehrlich ist, erkennt auch die Phasen seiner Kindheit an, in denen er nicht glücklich war, sondern voller Ängste und Sorgen. Und er weiß auch, dass die eigenen Eltern davon nicht immer etwas bemerkt haben. 

In der Welt unserer Kinder gibt es eine Menge Dinge, die ihnen Sorgen oder Ängste bereiten können. Umzug, Streit, Konflikte, Verlust eines nahe stehenden Menschen, Krankheit, Mobbing, Schulstress, Schwierigkeiten in der Schule, oder Trennung der Eltern - es gibt viele Umstände, die ein Kind stark belasten können, besonders, wenn mehrere Dinge zusammentreffen. oder generell Veränderungen in den bisherigen gewohnten Lebensumständen eintreffen.  Stress, Ängste und Blockaden manifestieren sich und das Chaos ist perfekt und man verzweifelt an Problemen.

 

Nicht immer sind die Gründe einer  Verhaltensänderung deutbar und klar erkennbar!

    

Eltern stoßen dann oft an ihre Grenzen, trotz ihren Bemühen, Liebe, Zuversicht und Verständnis zu vermitteln,  können sie oft ihr Kind nicht dazu bewegen, diese Problematik los zulassen.  


Wir alle erleben eine Welt, in der alle möglichen Herausforderungen uns auf das Höchste fordern. Globalisierung, Informationsflut oder Arbeitsüberlastung sind nur wenige Schlagworte, die viele Menschen an den Rand der Leistungsgrenze bringen. Um wie vieles mehr haben unsere Kinder mit solchen Phänomenen zu tun, Das junge Gehirn entspricht nicht einmal annähernd der Leistungsfähigkeit eines Erwachsenen. Burn-Out ist schon lange keine Erscheinung mehr, die nur Erwachsene Menschen im Berufsleben einholt.

Äußere Umstände verändern unsere innere Stimmung. 

Aber muss das so sein? Müssen wir akzeptieren, dass es scheint, als ob niemand am Steuer des "Bus des eigenen Lebens" sitzt um gezielt zu lenken? Wird "man" gelenkt und wird "man" fremd gesteuert, egal ob bewusst oder unbewusst?


Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was ich Ihnen mit dieser Information gerne mitteilen möchte? Erlauben Sie mir genauer zu erklären, warum es für Ihr Kind einfach wichtig ist, neben einigen Selbstverteidigungstechniken auch noch andere wichtige Zusammenhänge zu lernen, um wirklich sicher durchs Leben zu gehen.

Warum wir unserer Fremdbestimmung von außen bewusst sein sollten, hat zwei Gründe. Zum einen drängt das viele Menschen in eine Opferrolle , aus der sie nur sehr schwer wieder heraus kommen. Und zum anderen müssen wir das nicht zulassen, sondern können unsere Beeinflussung und Stimmung ganz schnell, einfach und bewusst ändern!

 

Alle unsere Methoden sind wissenschaftlich fundiert und abgesichert. Verhaltenspsychologen , Pädagogen und Erzieher bestätigen uns gegenüber immer wieder die Wirksamkeit und den Erfolg unserer Arbeit. Es ist wunderbar zu beobachten, wie sich unzählige Kinder und Jugendliche dank des IPE Kinder und Jugendcoachings, wohler fühlen, besser und wenn ggf.  auch leistungsfähiger wurden und dies uns auch zum Ausdruck gebracht haben. 



Schenken Sie Ihrem Kind die Möglichkeit "Busfahrer des eigenen Lebens" zu werden! 

Es ist ganz einfach und kann sofort umgesetzt werden!

 

Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich!

 

Herzlichst Ihre 

Carmen Cimander